Poetry Slam Schreibwerkstatt zum Internationalen Frauentag

01.03.2019

In der Schreibwerkstatt zum Poetry Slam zeigt Ihnen Johannes Elster, wie Sie Ideen für eigene Texte finden, sie umsetzen und auf die Bühne bringen. Dabei ist es egal, worüber Sie schreiben oder ob Sie auf der Bühne performen - ob Sie eine Geschichte erzählen möchten, ein Gedicht vortragen oder rappen, ob es lustig, traurig, zum Nachdenken oder kritisch ist - wichtig ist die eigene Idee und der Spaß an der Umsetzung. Beim Poetry Slam geht es um das Spiel mit der Sprache, um's Ausprobieren und Experimentieren mit Worten.

Für die Teilnahme am Workshop ist es egal, ob Sie Ihren Text für sich behalten möchten oder ihn beim Poetry Slam zum Internationalen Frauentag am 8. März 2019 auf die Bühne bringen möchten. Wenn Sie sich für die Bühne entscheiden, erwartet Sie am Tag des Poetry Slams ein exklusives Bühnencoaching* und die Kosten für die Schreibwerkstatt werden Ihnen erstattet. Die Bewunderung des Publikums ist Ihnen auf jeden Fall jetzt schon sicher.

Workshopleitung:
Johannes Elster wohnt in Ludwigsburg, trat selbst seit 2008 unter dem Künslernamen "Hanz" auf Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf. Er blickt auf über 1.300 Auftritte zurück und leitet Workshops und Seminare zum Thema Poetry Slam. Johannes Elster veranstaltet und moderiert regelmäßig Poetry Slams in über 20 Städten in Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz, führte Regie beim Theaterstück "Slam Kabarett" in Hamburg und organisierte 2016 die deutschsprachigen Poetry Slam-Meisterschaften in Stuttgart.

01. März 2019 I 17:00 - 21:00 Uhr

Kosten: 29,00 €

*Das Coaching für den Auftritt beim Poetry Slam findet am 8. März 2019 ab 16:00 statt.

In Kooperation mit Poetry Slam Ludwigsburg

Ort: Kontaktstelle Frau und Beruf Ludwigsburg - Region Stuttgart

Anmeldeformular




Wichtiger Hinweis:

Stornierungen von Anmeldungen sind nur schriftlich bis spätestens eine Woche vor Beginn der Veranstaltungen möglich. Danach ist der volle Teilnehmerinnenbetrag fällig.

Zurück